Und jedem Anfang

wohnt ein Zauber

inne....

Herrmann Hesse

Nacht der spirituellen Lieder

am 21.09.2019

im

Kunst-und Kulturverein   "Altes E-Werk" Blankenburg/Harz

Neue Halberstädter Str. 1 - 5

19.00 Uhr - ca. 22.30 Uhr

Einlaß 18.30 Uhr

Eintritt auf Spendenbasis von 15 bis 25 Euro je nach Geldbeutel

Wie andere Liedernächte folgt auch  unsere Liedernacht  keinen kommerziellen Interessen. Nach Deckung aller Kosten wird der verbleibende Erlös aus den Eintrittsgeldern einem gemeinnützigen Zweck gespendet.

__________________________________________________________________________________

Die spirituelle Liedernacht ist kein Konzert im herkömmlichen Sinn. Sie wurde 2004 durch Alwine Deege und Abhiti Kunz ins Leben gerufen und hat sich seitdem in vielen Städten etabliert. Es ist ein Mitsingkonzert für Alle, getragen von der Freude und Begeisterung am gemeinsamen Singen und Sein und einem friedlichen Miteinander.

In unseren Liedern geht es um die Wertschätzung für unsere " Mutter Erde" aber auch für uns selbst, egal wo wir herkommen-egal wo wir hingehen...   wirklicher Friede beginnt - in uns.

Einfache, eingängliche und zugleich tief berührende Herzens-Lieder aus aller Welt, voller Kraft, voller Melancholie oder Fröhlichkeit, möchten wir mit Dir an diesem Abend singen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.


Das Singen:

Anleiten wird Kerstin Wenzel

begleiten an der Motherdrum: Christa Baumgarten

uns professionell mit der Gitarre begleiten wird: Malte Bruncken

sangeskräftige Unterstützung durch: die Singkreise Blankenburg/ Quedlinburg und Wilsche

Catering/ Technik/ Fotografie/ Gestaltung: übernehmen liebe Verwandte und Freunde

und vieeele freiwillige Helfer schon jetzt. Danke an Euch!!

Bitte bring Dir für den Innenraum warme Socken, Dein Sitzkissen oder eine Wolldecke o.Ä. mit !

Wir freuen uns auf Dich