Du bist hier, singst mit mir

und so öffnet sich sanft die Tür

in mein Herz,

mitten, mitten in mein Herz.

Ich geh in die Stille, spür meine Kraft,

den Weg zu gehen, hab ich selber geschafft.

Meine Begleiter sind Schatten und Licht,

ich führ sie zusammen und fürchte mich nicht.

Ich allein weiß, wie mein Weg war.

Ich allein weiß, dass er Wunder gebar

               Fühle dich unter meinen Füßen/ Händen, warm und weich unter meiner Haut.

                                Lass uns wieder mal einander begrüßen,fremd und vertraut.

 

Lasset uns singen, lasset uns singen,

singen in unsrem Kreis...

lasset uns singen ,

lasset uns singen,

singen laut oder leis;

singen laut oder leis..